Mobile Search Icon
Press Release

Wechsel an der Führungsspitze bei Russell Reynolds Associates: Ulrike Wieduwilt übernimmt die Leitung des Deutschlandgeschäfts von Thomas Tomkos

 


April 4, 2017


​PRESSEINFORMATION

München, 4. April 2017 – Ulrike Wieduwilt (53) ist die neue Frau an der Spitze der international führenden Personalberatung Russell Reynolds Associates. Turnusgemäß löst sie Thomas Tomkos nach über sieben Jahren als Deutschlandchef ab. Die Rotation von Leitungspositionen ist bei Russell Reynolds Associates ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Ulrike Wieduwilt, die seit 1999 bei Russell Reynolds Associates tätig ist, gilt als Expertin im Konsumgüterbereich. Von 2014 bis 2016 hat sie für die Beratung den Standort Shanghai weiter ausgebaut. Ulrike Wieduwilt wird ihre Managementexpertise in ihrer neuen Funktion als Chefstrategin von Hamburg aus auch für die beiden anderen deutschen Unternehmensstandorte in Frankfurt und München gewinnbringend einsetzen.

„Ich übernehme eine von Thomas Tomkos hervorragend aufgestellte Beratung. Er hat dafür gesorgt, dass wir trotz der globalen Umbruchphase, in der sich derzeit sowohl unsere Klienten als auch unsere eigene Branche befinden, Russell Reynolds fest in der Spitzengruppe des deutschen Personalberatungsmarktes verankern konnten. Schließlich haben disruptive Technologien und die zunehmende Digitalisierung über alle Sektoren hinweg nicht nur starke Veränderungen mit sich gebracht, sondern vor allem auch Chancen. Mein Ziel ist es, diese inhaltlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten konsequent zu nutzen – für uns wie auch für unsere Klienten“, so die neue Deutschlandchefin.

Unter der Führung von Thomas Tomkos hat Russell Reynolds Associates seit 2010 seinen Umsatz in Deutschland kontinuierlich gesteigert und renommierte Topberater aus der Industrie und von Wettbewerbern an Bord geholt. Zudem konnte der Umsatz im Bereich ‚Vorstands- und Aufsichtsratsmandate‘ substantiell gesteigert werden. Ulrike Wieduwilt will diesen Wachstumskurs weiter fortsetzen: „Mit der gezielten Auswahl passender Topmanager wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass Deutschland seine gute Ausgangsposition im internationalen Wettbewerb weiter festigt. Im Fokus stehen dabei die noch immer fehlende Internationalität und Diversität in deutschen Führungsgremien sowie deren mangelnde Digitalkompetenz. Die zum Teil erheblichen Defizite in diesen drei Bereichen sind von den Aufsichtsräten erkannt und werden das C-Level in den kommenden Jahren fundamental verändern. In diesem Prozess können wir eine Schlüsselfunktion übernehmen.“

Mit der Akquisition der führenden Personalberatung Amrop AS Norway im vergangenen Jahr konnte Russell Reynolds Associates bereits auf europäischer Ebene neue Synergien schaffen. Auch die exklusive Partnerschaft mit Hogan Assessments, die zu den globalen Marktführern in den Bereichen ‚Persönlichkeitstests‘ und ‚Führungsentwicklung‘ zählen, ist ein enormer Gewinn für die Schlagkraft der Personalberatung.

Thomas Tomkos, der während seines Amtes die CEO- und Board-Practice sowie den Bereich ‚Aviation, Aerospace & Defense‘ verantwortete, agiert nun wieder verstärkt auf operativer Seite. „Die Führung unserer Organisation war eine extrem produktive und auch lehrreiche Zeit für mich. Ebenso viel Freude wird es mir aber jetzt bereiten, mich wieder voll auf den Ausbau der Zusammenarbeit mit meinen Klienten zu fokussieren. Besonders meinen Schwerpunkt auf der Besetzung und Evaluierung von Aufsichtsräten in deutschen und europäischen Konzernen wie auch Familienunternehmen werde ich so ausbauen können. Russell Reynolds Associates erhält mit Ulrike Wieduwilt eine in der gesamten Organisation hoch geschätzte und respektierte Kollegin als neuen Country Manager in Deutschland. Sie bringt alle Voraussetzungen mit, um unser Haus bei den entscheidenden Themen noch weiter voranzubringen“, so Tomkos.

Ulrike Wieduwilt hat einen Abschluss von der Universität Hamburg und ist dort auch als Verwaltungsratsmitglied an der Fakultät für zertifiziertes Key-Account-Management tätig. Sie ist zudem Präsidiumsmitglied in der Stiftung für Nachhaltigkeit.

 

Über Russell Reynolds Associates
Russell Reynolds Associates ist eine der weltweit führenden Personalberatungen bei der Besetzung von Spitzenpositionen. 1969 in New York gegründet, verfügt Russell Reynolds Associates heute mit insgesamt 47 Büros und mehr als 370 Beratern über ein globales Netzwerk. In Deutschland ist Russell Reynolds Associates seit 1985 etabliert und in Frankfurt am Main, Hamburg und München mit Büros präsent.

Das Unternehmen ist vollständig im Besitz der im Unternehmen tätigen Partner. Neben dieser Unabhängigkeit sind es vor allem die weltweit agierenden Spezialistenteams für einzelne Branchen, mit denen sich Russell Reynolds Associates vom Wettbewerb abhebt. Über die hohe Loyalität der Klienten und großen Erfolg bei der Gewinnung von Mandaten wächst Russell Reynolds Associates über viele Jahre deutlich zweistellig.
Mehr unter www.russellreynolds.com und bei Twitter: @RRAonLeadership

Weitere Informationen
Susanne J. Mathony
Director Marketing & Public Relations EMEA
Russell Reynolds Associates
Maximilianstraße 12–14
80539 München
Tel.: +49 89 24 89 81 33 – Handy: +49 174 25 82 711
Susanne.Mathony@russellreynolds.com
www.russellreynolds.com

 

Versand der hochauflösenden Foto-Datei über Silja Schuppler.

Sign up for our newsletter

Get the newsletter that prepares you for what's next with valuable insights across industries and geographies.
Wechsel an der Führungsspitze bei Russell Reynolds Associates: Ulrike Wieduwilt übernimmt die Leitung des Deutschlandgeschäfts von Thomas Tomkos